Kategorie: Rollenspiel

Rollenspiel – a.k.a. Eskapismus für Fantasiebegabte. Das beste Hobby seit der Erfindung der Realität.

Abenteuer-Idee: Zahnräuber

Zahräuber

Jemandem die Zähne einzuschlagen, kann heutzutage ziemlich teuer werden. Im Spätmittelalter hingegen war es äußerst lukrativ. Denn Zähne waren eine begehrte Ware, für die einige Leute sehr viel Geld zu zahlen bereit waren. Wer? Warum? Das erkläre ich in meinem Blog-Artikel. Dazu zwei Ideen, wie man Zahnräuber in ein Abenteuer einbauen kann.

Was will mir der Autor damit sagen? 3 Fälle, in denen DSA-Autoren Rätsel aufgeben

Drei Bücher und keine Ahnung

“Was will mir der Autor damit sagen?”, ist eine unter LiteraturwissenschaftlerInnen nicht gern gehörte Frage. Auch wenn ich ein Kaufabenteuer vorbereite, möchte ich sie mir nicht stellen müssen. Ich möchte vielmehr alle Informationen, die ich brauche, um das Abenteuer zu leiten, so präsentiert bekommen, dass ich möglichst wenig Arbeit damit habe. Hier sind drei Fälle, […]

Rezension: Der Palast der drei mal sieben Fallen

Cover Palast der drei mal sieben Fallen

Spannende Herausforderungen für den eigenen Dungeon zu erdenken, ist nicht immer leicht. Zur Hilfe für den uninspirierten Spielleiter existieren einige Rollenspielhilfen, die nicht an ein bestimmtes System oder Setting gebunden sind. Eines davon halte ich in meinen Händen. (Das ist gelogen, ich brauche beide Hände zum Tippen.) Der Palast der drei mal sieben Fallen ist […]